Angebot

Selbstheilungskraft ist die Fähigkeit eines jeden Lebewesens, Krankheiten zu bekämpfen und Verletzungen zu reparieren. Mit den naturheilkundlichen Behandlungsformen wird diese Kraft angeregt. Durch gezielte Impulse kann sie in eine Richtung geführt und so Prioritäten gesetzt werden. Mittels verschiedenen konstitutionellen Modellen ist es mir möglich, meine Klienten/-innen wirklich individuell zu erfassen und zu behandeln. Durch die verschiedenen Befundmöglichkeiten stelle ich bereits Organstörungen fest, bevor diese für Messinstrumente sichtbar werden. Befundmöglichkeiten Um die Art und Weise einer möglicherweise bestehenden Dysbalance im inneren Gleichgewicht festzustellen, stehen mir verschiedene naturheilkundliche Befunderhebungen zur Verfügung, welche mir wertvolle Hinweise liefern. Die Irisdiagnose vermittelt mir eine Gesamtübersicht des Organismus, mit seinen zugrunde liegenden Kostitutionen. Mit der Zungen- und Pulsdiagnose erfahre ich den aktuellen Stand des Wärme- und des Feuchtigkeitspotentials. Die Antlitzdiagnose verschafft mir einen ersten Eindruck zu den Organsystemen und möglichen Belastungen. Über Reflexzonen am ganzen Körper erhalte ich Informationen zu den Organ- und Hormonsystemen.

Behandlungsmethoden

Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Die Pflanzheilkunde ist die Heilmethode welche schon immer und in jeder Kultur angewandt worden ist. Der Erfahrungsschatz auf diesem Gebiet ist dementsprechend gross und fundiert. Richtig ausgewählt und kombiniert nach den erhaltenen Informationen der Befunde bewirken Pflanzenmischungen ob als Tee, Tinktur, Spagyrik oder Homöopathie erstaunliches.

Diätetik

Unter der Diätetik wird das grosse Gebiet der Lebensführung zusammengefasst. Dies betrifft die Ernährung, die Trinkgewohnheiten, die Arbeits- und Erholungszeit, Hobbys, Bewegung, Umwelteinflüsse und vieles mehr. Dies bietet eine Menge an möglichen Störfaktoren im Gesamtgefüge. Im Gespräch versuche ich herauszufinden wo diese liegen und in welche Richtung Veränderungen angebracht wären.

Reflexzonentherapie

Über Reflexzonen wird die Durchblutung in dem dazugehörigen Organ gesteigert und so die Funktion angeregt oder reguliert. Es stehen mir diverse Reflexzonen-Systeme zur Verfügung. Zur Anwendung kommen die Fussreflexzonen, die Ohrreflexzonen und Reflexzonen am Rücken.

Dorntherapie

Verschobene Wirbel und Gelenke können Ursache für verschiedenste

Beschwerden sein. Mit Bewegung und sanftem Druck werden diese wieder in

die ursprünglich optimale Position gebracht.

Nur wenn die Gelenke rund laufen, kann es auch der Alltag.

Ab- und Ausleitverfahren

Darunter werden Methoden zusammengefasst, welche Stauungen und Verunreinigungen auflösen und in Bewegung bringen. Dies gewährleistet anschliessend eine optimierte Ver- und Entsorgung der Gewebe, sowie die Ausscheidung der Verunreinigungen. Dazu gehören Methoden wie Schröpfen, Baunscheidtieren, Blutegeltherapie, Rödern, Kantharidenpflaster.

Massagepraktiken

Mit verschiedenen manuellen Techniken kann ich den Körper von aussen unterstützen. Sei es durch Bewegung bei Stauungen, beruhigend bei Überreizungen oder anregend bei Schwäche. Die Massagen regen den Stoffwechsel sowie die Hautfunktionen an und steigern den Blut- und Lymphfluss. Klassische Massage, Triggerpunkttherapie, Fussreflexzonenmassage, Colonmassage, Zwerchfellbehandlung, Schröpfkopfmassage
Reto Pfäffli Stelzenweg 3 3432 Lützelflüh +41 78 209 29 90
“Gesundheit ist die Fähigkeit lieben und arbeiten zu können” Sigmund Freud
© Copyright by Pachamama
Praxis für Naturheilkunde

Angebot

Selbstheilungskraft ist die Fähigkeit eines jeden Lebewesens, Krankheiten zu bekämpfen und Verletzungen zu reparieren. Mit den naturheilkundlichen Behandlungsformen wird diese Kraft angeregt. Durch gezielte Impulse kann sie in eine Richtung geführt und so Prioritäten gesetzt werden. Mittels verschiedenen konstitutionellen Modellen ist es mir möglich, meine Klienten/-innen wirklich individuell zu erfassen und zu behandeln. Durch die verschiedenen Befundmöglichkeiten stelle ich bereits Organstörungen fest, bevor diese für Messinstrumente sichtbar werden. Befundmöglichkeiten Um die Art und Weise einer möglicherweise bestehenden Dysbalance im inneren Gleichgewicht festzustellen, stehen mir verschiedene naturheilkundliche Befunderhebungen zur Verfügung, welche mir wertvolle Hinweise liefern. Die Irisdiagnose vermittelt mir eine Gesamtübersicht des Organismus, mit seinen zugrunde liegenden Kostitutionen. Mit der Zungen- und Pulsdiagnose erfahre ich den aktuellen Stand des Wärme- und des Feuchtigkeitspotentials. Die Antlitzdiagnose verschafft mir einen ersten Eindruck zu den Organsystemen und möglichen Belastungen. Über Reflexzonen am ganzen Körper erhalte ich Informationen zu den Organ- und Hormonsystemen.

Behandlungsmethoden

Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Die Pflanzheilkunde ist die Heilmethode welche schon immer und in jeder Kultur angewandt worden ist. Der Erfahrungsschatz auf diesem Gebiet ist dementsprechend gross und fundiert. Richtig ausgewählt und kombiniert nach den erhaltenen Informationen der Befunde bewirken Pflanzenmischungen ob als Tee, Tinktur, Spagyrik oder Homöopathie erstaunliches.

Diätetik

Unter der Diätetik wird das grosse Gebiet der Lebensführung zusammengefasst. Dies betrifft die Ernährung, die Trinkgewohnheiten, die Arbeits- und Erholungszeit, Hobbys, Bewegung, Umwelteinflüsse und vieles mehr. Dies bietet eine Menge an möglichen Störfaktoren im Gesamtgefüge. Im Gespräch versuche ich herauszufinden wo diese liegen und in welche Richtung Veränderungen angebracht wären.

Reflexzonentherapie

Über Reflexzonen wird die Durchblutung in dem dazugehörigen Organ gesteigert und so die Funktion angeregt oder reguliert. Es stehen mir diverse Reflexzonen-Systeme zur Verfügung. Zur Anwendung kommen die Fussreflexzonen, die Ohrreflexzonen und Reflexzonen am Rücken.

Dorntherapie

Verschobene Wirbel und Gelenke können Ursache für verschiedenste

Beschwerden sein. Mit Bewegung und sanftem Druck werden diese

wieder in die ursprünglich optimale Position gebracht.

Nur wenn die Gelenke rund laufen, kann es auch der Alltag.

Ab- und Ausleitverfahren

Darunter werden Methoden zusammengefasst, welche Stauungen und Verunreinigungen auflösen und in Bewegung bringen. Dies gewährleistet anschliessend eine optimierte Ver- und Entsorgung der Gewebe, sowie die Ausscheidung der Verunreinigungen. Dazu gehören Methoden wie Schröpfen, Baunscheidtieren, Blutegeltherapie, Rödern, Kantharidenpflaster.

Massagepraktiken

Mit verschiedenen manuellen Techniken kann ich den Körper von aussen unterstützen. Sei es durch Bewegung bei Stauungen, beruhigend bei Überreizungen oder anregend bei Schwäche. Die Massagen regen den Stoffwechsel sowie die Hautfunktionen an und steigern den Blut- und Lymphfluss. Klassische Massage, Triggerpunkttherapie, Fussreflexzonenmassage, Colonmassage, Zwerchfellbehandlung, Schröpfkopfmassage
Reto Pfäffli Stelzenweg 3 3432 Lützelflüh +41 78 209 29 90
© Copyright by Pachamama
Praxis für Naturheilkunde